Tennis-Vereinsmeisterschaften 2018

 

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden in allen Konkurrenzen von Mitte Juni bis Ende September ausgerichtet und fanden in den jeweiligen Endspielen die verdienten Sieger.

Ein spannendes Finale lieferten sich Elisa Selke und Severine Warnecke bei den Damen, wobei sich Severine durchsetzte und ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigte. Matthias Müller und Björn Becker standen sich im Spiel um den Titel der Herren gegenüber. Matthias zeigte sich sehr gut aufgelegt und fast fehlerfrei, Er setzte sich relativ deutlich durch. Im Modus „jeder gegen jeden“ gewann unangefochten Christian Stahlmann den Titel bei den Herren 50 vor Siegfried Peckmann.

 

In den Doppelwettbewerben wurden die einzelnen Paarungen im Losverfahren zusammengestellt. Im Damen-Doppel konnten sich Elisa Selke und Katrin Worm gegen Jorgina Baars und Severine Warnecke behaupten. Das Herren-Doppel entschieden Björn Becker und Rene Gillmann für sich im Finale gegen Jerome Papenberg und Jan Sprink. Im Mixed-Doppel siegten Severine Warnecke und Maik Geese gegen Ute Muth und Wilhelm Ropeter.

 

Über die Wettbewerbe der Junioren wurde im Rahmen des Familientennistages schon berichtet.

 

Zusammenfassung der Ergebnisse:

Junioren C: 1. Niklas Ahlswede 2. Hannah Schwierz

Junioren B: 1. Fabian Ahlswede 2. Philipp Wendroth

Damen: 1. Severine Warnecke 2. Elisa Selke

Herren: 1. Matthias Müller 2. Björn Becker

Herren 50: 1. Christian Stahlmann 2. Siegfried Peckmann

Damen-Doppel: 1. Elisa Selke/Katrin Worm 2. Jorgina Baars/Severine Warnecke

Herren-Doppel: 1. Björn Becker/Rene Gillmann 2. Jerome Papenberg/Jan Sprink

Mixed-Doppel: 1. Severine Warnecke/Maik Geese 2. Ute Muth/Wilhelm Ropeter

Die Finalistinnen im Damen-Einzel:

links Elisa Selke

rechts Severine Warnecke



15.10.2018

Familien-Tennistag

Bei herrlichem spätsommerlichen Wetter veranstaltete die Tennisabteilung zum Saisonabschluss ein Turnier für Kinder der Abteilung und deren Eltern. Dem Aufruf der Jugendwartin Michaela Ahlswede zu diesem freundschaftlichen Wettkampf waren am letzten Sonntag im September viele Familien gefolgt. 12 Junioren bildeten jeweils mit einem Elternteil Doppelpaare. Bei den Junioren B spielten 4 Paare im Modus „jeder gegen jeden“, wobei Fabian und Michaela Ahlswede den 1. Platz belegten. Die Junioren C stellten 8 Paare, die in zwei Gruppen auch im System „jeder gegen jeden“ die Gruppenersten ermittelten, die in einem Finale um den Sieg spielten.  Hier setzten sich Anika und Antje Zacharias durch. Im Rahmen dieses Familien-Tennistages wurden die Endspiele der Junioren B und C durchgeführt. Vereinsmeister der Junioren C wurde Niklas Ahlswede im Finale gegen Hannah Schwierz und bei den B Junioren siegte Fabian Ahlswede gegen Philipp Wendroth. Die tolle Atmosphäre wurde von vielen Zuschauern begleitet und sowohl Aktive als auch Zuschauer genossen das leckere von den Eltern angerichtete Büfett. Erst mit Beginn der Dämmerung endete der wunderschöne Familien-Tennistag.

 


16.05.2018

Tennis - Turnier zur Saisoneröffnung.

"Deutschland spielt Tennis"

 

Unter diesem langjährigen Motto des DTB (Deutscher Tennis Bund) richtete die Tennisabteilung am letzten Sonntag im April ein Turnier für Mitglieder und interessierte Nichtmitglieder aus. Bei besten Bedingungen wurde ein Kuddel-Muddel-Turnier durchgeführt, wobei der Spaß absolut Vorrang hatte und deshalb auf eine Wertung der Spiele sowie auf eine Siegerliste - wie auch in den Jahren zuvor -  verzichtet wurde. Von morgens bis zum späten Nachmittag standen sich immer wieder neue ausgeloste Doppelparungen gegenüber und die Teilnehmer gewannen mehr und mehr Ballgefühl. Ein Buffet hatten alle Spieler und Spielerinnen  zusammengestellt und so war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. 



Kontakt

MTV Markoldendorf e. V. von 1920

 

Am Pfarrgarten 11

37586 Dassel-Markoldendorf

 

Rainer Hase (1. Vorsitzender)

Tel. 05562 6103



Bei Fragen zu den Abteilungen und zum Sportbetrieb bitte zuerst direkt die Fachwarte kontaktieren!