Karneval beim Kinderturnen in Markoldendorf

 

Zu einer besonderen Turnstunde trafen sich die beiden Dienstagsturngruppen des MTV Markoldendorf am Faschingsdienstag. Fantasievoll verkleidet, als Biene, Hexe, Pirat, Polizist oder Ballerina tobten die Kinder fröhlich durch die Turnhalle. Fetzige Musik sorgte für die richtige Stimmung und die vielen tollen Gerätestationen luden zum Klettern, springen und balancieren ein.

 

Die Riesenschaukel war auch in diesem Jahr bei den kleinen und großen Kindern wieder der Renner und immer in Bewegung. Leckere Knabbereien und Getränke standen für die Kinder bereit.

 

Viel zu schnell verging die Zeit, so dass sich auch die Übungsleiter, Birgit Sommerhage, Birgit Zellmer und Charlotte Gottwald auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Das Foto zeigt die Liga 5 Turnerinnen des MTV, von links Alea Michaelis, Lara Marie Holzkamp, Summer Fröhlich, Sarah Helmker, Lara Marie Langhage, Michelle Tissen, nicht auf dem Foto Leni Rachner
Das Foto zeigt die Liga 5 Turnerinnen des MTV, von links Alea Michaelis, Lara Marie Holzkamp, Summer Fröhlich, Sarah Helmker, Lara Marie Langhage, Michelle Tissen, nicht auf dem Foto Leni Rachner

Markoldendorfer Turnerinnen erfolgreich in der Liga 5

 

Mit einer Mannschaft war der MTV bei den Kreisrundenwettkämpfen 2018 in der Liga 5 am Start. Die Turnerinnen in dieser Liga sind 8-10 Jahre alt und turnen wahlweise die Pflichtübungen P1-P5.

 

Im starken Teilnehmerfeld des Turnkreises mit vielen Leistungsturnerinnen aus den anderen Vereinen konnten sich die sieben Mädchen aus der Dienstagsturngruppe des MTV gut behaupten. Vor allen Dingen hatten sie viel Spaß in ihrem Turnteam und freuten sich ihre erlernten Übungen am Reck, Boden, Sprung und Schwebebalken zu präsentieren.

 

Nach zwei Durchgängen erreichten sie einen tollen 4. Platz in der Mannschaftsjahreswertung. Den besten Einzelplatz für den MTV erkämpfte sich Summer Fröhlich mit Platz 11. Sie überzeugte die Kampfrichter besonders mit ihren sauber geturnten Übungen am Boden und Reck. Über den 15. Platz freute sich Lara Marie Langhage, sie punktete ebenfalls am Reck und mit einer starken Sprungleistung. Gleich dahinter auf Platz 16 in der Einzelwertung landete Sarah Helmker, ihre Stärken lagen besonders am Boden und auch am Sprung.

 

Den 19. Platz erreichte Alea Michaelis, sie sammelte die meisten Punkte am Reck. Michelle Tissen freute sich über den 24. Platz in der Jahreseinzelwertung, sie turnte eine besonders schöne Bodenübung. Leni Rachner und Lara Marie Holzkamp kamen mit nur einem geturnten Durchgang im Jahr auf Platz 30 und 33. Leni Rachner überzeugte die Kampfrichter dabei besonders am Sprung und Lara Marie Holzkamp mit einer sehr schönen Reckübung. Auch diese Turnerinnen befinden sich bereits schon wieder mitten in den Vorbereitungen auf die neue Rundenwettkampf-Saison, die im Mai mit dem 1. Durchgang beginnt.


Gute Leistungen der Liga 4 Turnerinnen

des MTV Markoldendorf

 

Sehr motiviert durchliefen die Liga 4 Turnerinnen des MTV Markoldendorf die Kreisrunden-Wettkämpfe im Gerätturnen des Jahres 2018. Der MTV ging mit zwei Mannschaften in dieser Klasse der Jahrgänge 2008 und älter an den Start.

 

Gefordert waren Pflichtübungen am Boden, Sprung, Reck und Schwebebalken wahlweise der Schwierigkeitsklassen P1-P5. Insgesamt waren 10 Mannschaften aus dem Turnkreis Einbeck/Northeim in dieser Klasse am Start. Im Vergleich zum Vorjahr konnten sich die Turnerinnen verbessern, einige zeigten an allen Geräten bereits die P5. Auch die Neueinsteigerinnen ohne Wettkampferfahrung überraschten mit beachtlichen Leistungen.

 Nach zwei spannenden Durchgängen erturnte sich die Mannschaft Nr. 5 verdient den 4. Platz in der Mannschafts-Jahreswertung. Sieben Turnerinnen gehörten der Mannschaft an. Über den 12. Platz in der Jahreseinzelwertung freute sich hier Johanna Traupe,  dicht gefolgt von Nele Reins und Leana Kieß die punktgleich auf Platz 13 landeten. Lina Marie Marwitz erturnte sich als Neueinsteigerin gleich Platz 20.

 

Lara Vespermann freute sich über den 28. Platz und Felica Sophie Mildner über Platz 35. Mit nur einem Durchgang landete Pauline Hesse auf Platz 45. Die Mannschaft Nr. 4 startete mit 5 Turnerinnen, musste allerdings im letzten Durchgang ohne Streichnote mit nur 3 Turnerinnen an den Start gehen. Dennoch erkämpfte sich die Mannschaft den sehr guten 5. Platz in der Jahres-Mannschaftswertung.

 

 

Hannah Marie Exner erturnte für den MTV die meisten Punkte und fand sich mit dem 5. Platz unter den Top Ten wieder. Marlene Henze freute sich über den guten 21. Platz und Laura Marlen Külzer über Platz 25. Anna Sophie Rohmeier und Lara Marie Heits erturnten sich mit nur einem Durchgang Platz 48 und 53. Alle Turnerinnen bereiten sich mit ihren Übungsleiterinnen Martina Stahl, Birgit Zellmer, Birgit Sommerhage und Charlotte Gottwald nun schon wieder auf die neue Wettkampfsaison vor, die im Mai mit dem 1. Durchgang der Kreisrundenwettkämpfe beginnt.


Kontakt

MTV Markoldendorf e. V. von 1920

 

Am Pfarrgarten 11

37586 Dassel-Markoldendorf

 

Rainer Hase (1. Vorsitzender)

Tel. 05562 6103



Bei Fragen zu den Abteilungen und zum Sportbetrieb bitte zuerst direkt die Fachwarte kontaktieren!